Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Alfa-Power.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

josh

Hobby-Racer

  • »josh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: essen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Oktober 2004, 16:55

so eine scheisse, wer weiss über lack bescheid....

hi leute,

war mal wieder der dümmste und hab versucht mit nem lackstift einen kleinen kratzer zu entfernen und nun sieht es mal richtig scheisse aus. warscheinlich hab ich es zu dick aufgetragen?!
was kann ich nun machen, bzw. wie krieg ich den scheiss wieder ab?

immer verschlimmbesser ich alles :roll:

gruss, josh
Alfa 156 Sportwagon 1.8, Bj. 2002 in silber

2

Dienstag, 19. Oktober 2004, 22:09

probiers mal mit drüberpolieren ... hilft meist sehr effektiv.
du hast aber drauf geachtet auch den passenden Stift zu deinem Lackcode zu kaufen, oder?
Gruß
Booorn


josh

Hobby-Racer

  • »josh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: essen

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. Oktober 2004, 10:38

hab den passenden stift geholt. ganz so blöd bin ich auch nicht. :wink:

hab es leider nur zu dick aufgetragen. was soll ich den für ne politur nehmen? hochglanzpolitur hab ich noch, hat aber nicht fuktioniert damit?!
Alfa 156 Sportwagon 1.8, Bj. 2002 in silber

DI.A.M. QV

Alfa-Power CIA

Wohnort: Göttingen

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. Oktober 2004, 11:34

Versuchs mal mit polierpaste.....ist nur ne etwas gröbere politur....

josh

Hobby-Racer

  • »josh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: essen

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. Oktober 2004, 12:04

ich versuch es mal!

dankeschön....
Alfa 156 Sportwagon 1.8, Bj. 2002 in silber

6

Mittwoch, 20. Oktober 2004, 12:51

versuch es mit schleifpolitur gibt es im Baumarkt oder im ATU das hilft musst du grosszügig auftragen dann ganz fest drüber polieren bis es weg ist musst so ca. 5min mit viel druck drüber polieren dann ist es weg.

Da ich Lackiere bin habe ich mit so sachen jeden tag zu tun

anaconda_one

Kurvenmeister

Wohnort: Hemmingen

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. Oktober 2004, 15:01

Was lese ich da, @Armani82 ist Lacker????????????
Dann mach doch mal einen Kostenvoranschlag für ein schönes Airbrush.
Motorhaube wäre interessant.


Ciao


2000er QV

_______________***wer später bremst ist länger schnell***_______________

alfisti145

Geradeausfahrer

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. Oktober 2004, 16:33

ÄÄHHH! Ja genau Armani82!!! Wo kommst Du denn her?!?! Trag mal Deinen Wohnort ein, bitte...

Hatte vor ein paar Wochen mal n Thema geschrieben "Lackierung der Stoßstangen..." oder so ähnlich... Schau Dir das doch bitte mal an, und sag mir, was Du davon hälst (Bitte dann im alten Thema antworten, da hier sonst OT... :wink: )

Ciao, Daniel
...fang mich !!! -fang mich wenn Du kannst...!!!

Pfalzbuy

Hobby-Racer

Wohnort: Elmstein

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. Oktober 2004, 10:31

Nen Tip von mir: Lack"hügel" entfernen mit 1200er Nass-Scleifpapier unter Verwendung von DOVE-Handseife und sehr viel Wasser, aber NIE kreisende Bewegungen nur gerade! Danach mit Politur drüber...
Gruß an alle...
Pfalzbuy
Seit 06.2013 Alfa 156 SW 2.4 10V JTD mit TI-Ausstattung

josh

Hobby-Racer

  • »josh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: essen

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 27. Oktober 2004, 12:52

jetzt hab ich es mit schleifpolitur weg bekommen, aber was mach ich mit den kratzern die die schleifpolitur verursacht hat?

:evil:
Alfa 156 Sportwagon 1.8, Bj. 2002 in silber

DI.A.M. QV

Alfa-Power CIA

Wohnort: Göttingen

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 27. Oktober 2004, 13:10

mit normaler politur wechpolieren..... :wink:

12

Mittwoch, 27. Oktober 2004, 16:15

Hi

Wie kratzer von der schleifpolitur????


sind die tief oder hast du so arg poliert das man die grundierung sieht, hehe.

beschreib dich mal bitte genauer

josh

Hobby-Racer

  • »josh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: essen

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. Oktober 2004, 17:00

ne nur leichte kratzer oder schlieren oder so vom reiben :evil:
Alfa 156 Sportwagon 1.8, Bj. 2002 in silber

Alfoli

Hobby-Racer

Wohnort: Delitz am Berge/Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 28. Oktober 2004, 16:55

Das kann man ja wegpolieren. Neulich hat son Typ zu mir gemeint, wenn man so leichte Kratzer auf'm Klarlack hat kann man die mit so'n Polieraufsatz für die Flex wegpolieren. Er meinte durch die hohen Umdrehung wird der Lack warm oder heiß und verbindet sich wieder. Ob das so richtig is weiß ich nicht, aber hört sich ganz glaubwürdug an, oder was sagt ihr?

15

Donnerstag, 28. Oktober 2004, 17:24

Mit einer Flex polieren Profis ... und auch NUR profis ... warum? Ganz einfach ...bleibst du zu lange (1 Sekunde oder so!) auf einer stelle ist der Lack weg ... glaubts mir, nen Kumpel hats ausprobiert! Das muss man drauf haben ... der hat an einer Motorhaube 1 Stunde geübt bis ers raushatte und das am Auto probiert hat! ALSO VORSICHT DAMIT!
Gruß
Booorn


DI.A.M. QV

Alfa-Power CIA

Wohnort: Göttingen

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 28. Oktober 2004, 17:37

noch ne sache...schwingschleifer mit fliesaufsatz....nicht so schnell aber geht trotzdem gut.....

eleflo

Starkstromfraktion

Wohnort: Stuttgart Nord

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 28. Oktober 2004, 21:30

Zitat

Er meinte durch die hohen Umdrehung wird der Lack warm oder heiß und verbindet sich wieder
Bullshit!!! Lack kann nicht schmelzen, der zersetzt sich blos!
145QV und 146TI novitec

145QV EZ:1/99 249Mm (12.14) Koni Gelb , Eibach Anti-Roll-Kit, Spezial-Auspuffanlage, gepimpte Fensterheber, Ölthermometer, AHK, Tempomat, Sandtler RS-A, polierte Kanäle, Fächerkrümmer, längerer 5. Gang, ABS mit EBD, LED Funzeln...

Alfoli

Hobby-Racer

Wohnort: Delitz am Berge/Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 28. Oktober 2004, 21:47

Er sagte ja nich schmelzen, sondern warm werden und somit sich irgendwie wieder verbinden. Isch weiß au nisch.
Was sagen die Lackierer unter uns dazu?

eleflo

Starkstromfraktion

Wohnort: Stuttgart Nord

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 28. Oktober 2004, 22:12

Also warm wirds, wenn man im Sommer das Auto in der prallen Sonne abstellt :D
145QV und 146TI novitec

145QV EZ:1/99 249Mm (12.14) Koni Gelb , Eibach Anti-Roll-Kit, Spezial-Auspuffanlage, gepimpte Fensterheber, Ölthermometer, AHK, Tempomat, Sandtler RS-A, polierte Kanäle, Fächerkrümmer, längerer 5. Gang, ABS mit EBD, LED Funzeln...