Sie sind nicht angemeldet.

Marco (dc)

Back to the roots!

Wohnort: Nieder Mockstadt

  • Nachricht senden

61

Sonntag, 18. Mai 2014, 20:42

Naja, das ist relativ. Kommt auf das eigen können und das was man sich zutraut an. TS habe ich mehrere gemacht. V6 kommt jetzt das erste mal. Einen 320D habe ich gemacht, wobei die Kette durch einen Werkstatt aufgelgt wurde, weil ich das Spezialwerkzeug nicht hatte.
Alles kein Hexenwerk... :)
Beste Grüße
Marco
-----------------------

wieder Alfa!

Vommi

Geradeausfahrer

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

62

Montag, 9. Juni 2014, 17:15

Suche Alfa Schrauber im Raum Wiesbaden / Mainz

Suche jemanden aus dem Raum Wiesbaden / Mainz der sich mit dem Alfa 145, 1,8 l, 144 PS ganz gut auskennt. Wer noch fit für Lackierarbeiten ist - perfekt! :peace:
Ich habe mal wieder Probleme mit dem Leerlauf und die Stoßstange wurde leider von einem Bekannten etwas versaut beim lackieren.

THX :danke:

63

Donnerstag, 5. März 2015, 11:12

Suche Boxer-Zahnriemen-Hilfe!

Hallo Ihr Lieben!

Ich muss vorn den Motorhalter wechseln und da sagt die Werkstatt, dass die Schrauben dafür hinter dem Zahnriemen sitzen würden.
Also macht es Sinn, wenn man das tut, auch den Zahnriemen und die WaPu zu tauschen (wäre eh langsam fällig - quietscht auch etwas).
Da ich das noch nie selbst gemacht habe und vor allem nicht weiß, wo ich die Feststell-Böckchen dafür her bekommen könnte (im Netz gibt es immer nur die für TS-Motoren), suche ich jemanden, der mir eventuell helfen bzw. mir die Böckchen leihen könnte. Oder eine Quelle, wo ich die Arretier-Böckchen herbekomme - dann bekomme ich die Schrauberei sicher auch selbst hin.

Danke sehr und liebe Grüße
Claudia Paul

:danke:

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

ALFAPeter

Forenopa :)

Wohnort: Speyer/Rh.

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 5. März 2015, 21:31

Tach Claudia,

für den 1,4 und 1,6 Boxer braucht man keine Böcke, da sind auf den Nockenwellenrädern die entsprechenden Punkte vorhanden.
Für den 1,7 16V werden 2 Halterungen angegeben (Nr. 1.820.206.00). Da aber der OT.-Punkt auf der Kurbelwelle angegeben ist, müsste es gehen, wenn Du die Nockenwellenräder und den exakten Punkt auf den Köpfen markierst. Hast Du das Rep.-Handbuch? Dort sind Informationen dazu gegeben. Aber vllt. hat Donmynardo oder Tobi noch Infos dazu.

Gruß ALFAPeter, der :boxer: Rocker
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe.
(Walter Röhrl)

65

Freitag, 6. März 2015, 09:46

Danke Peter :)
Ja, das Rep-Handbuch hab ich. Dann schau ich da nachher mal rein.

Schönes Wochenende!
:toll:

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

930 toto 145

Hobby-Racer

Wohnort: duisburg/rheurdt

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 9. April 2015, 18:38

hallo
a..ich habe ja in eigenregie den twin spark motor mit riemen wechsel so leidlich zum laufen bekommen..

b. beim boxer ist das anders..

c..ich biete meine hilfe zum justieren an ...da ich bei dir in der nähe wohne...allerdinds...nur wenn du die richtigen

stellwerte und teile hast...

d..da ist peter gefragt...

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

ALFAPeter

Forenopa :)

Wohnort: Speyer/Rh.

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 9. April 2015, 18:57

Toto,

zwischen den 8V und 16V Boxer-Motoren gibt es doch eineige Unterschiede. Aber mal ganz kurz: Da der Riemen ja nicht gerissen ist, den OT.-Punkt der Kurbelwelle (ist vorgegeben an einem Schauloch in der Kupplungsglocke), die einzelnen Riemenscheiben mit nem Körner und einem Gegenpol markieren. Aufpassen, der Riemenspanner kann nach den Einrichten die Werte verändern. Genau beobachten. (Oder die Russische Methode anwenden :D :D :D )

Gruß ALFAPeter, der :boxer: Rocker
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe.
(Walter Röhrl)

930 toto 145

Hobby-Racer

Wohnort: duisburg/rheurdt

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 9. April 2015, 19:10

hallo peter..
a....wie gesagt ..ich biete dann die justierhilfe an ..allerdings ist dann claudia...gefragt..

b...wie ist den der intervall..beim boxer...

c....ventile mit fühler lehre...?

c..ot werte...?

d.deckeldichtungen am kopf...

e......biss dann

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

ALFAPeter

Forenopa :)

Wohnort: Speyer/Rh.

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 9. April 2015, 19:30

Toto,

a: Die Böcke der TS Motoren sind ungeeignet:
b: alle 120.000 km
c: Hydrostößel, also kein Einstellungsmaß,
c: OT ist OT, Ventilüberschneidung ist im Rep.-Handbuch, aber für was?
d: Deckeldichtung ist zwischen Nockenwellenkasten und Zyl.-Kopf, wobei hier durchgehende Zk.Schrauben diese festziehen.


Gruß
ALFAPeter, der :boxer: Rocker
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe.
(Walter Röhrl)

keinplanman69

Fahranfänger/in

Wohnort: Hohen Neuendorf

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 24. September 2015, 11:14

Suche Hilfe !!!! BERLIN / BRANDENBURG

Bei mir müsste die Kuplung ( Ausrücklager und was dazu gehört ) gewechselt werden.

Wäre jemand im Bereich Berlin/ Brandenburg der dies machen könnte?

Wäre für jede Hilfe dankbar.

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

71

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 23:36

Suche Hilfe || Bad Waldsee, Baden Würtemberg

Hiho,
Ich bräuchte Hilfe beim Reparieren meiner Kupplung (145 1.4 TS)
Div. sachen hab ich schon versucht und gemacht.

Wo? Bad Waldsee
Wann? am besten am WE

Eine gewisse Grundausstattung an Werkzeugen ist vorhanden, jedoch hab ich keine Ahnung was für Ersatzteile ich dafür brauch, heißt sollte man auf 2mal aufteilen können

Eine Entlohnung für den Aufwand wird sich finden lassen, nur wird diese nicht sonderlich groß ausfallen, da ich Schüler bin...

Gruß Benjamin

PS. für fragen dazu steh ich gerne bereit... solange ich sie beantworten kann.

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Marco

Back to the roots!

Wohnort: Nieder Mockstadt

  • Nachricht senden

72

Samstag, 3. Oktober 2015, 11:46

Guck mal nach dem Pedi bei Facebook "Pedi Peter Merk" oder im Alfisti.net. Der ist aus der Umbgebung Bad Waldsee. Bestellst ihm nen schönen Gruß.
Beste Grüße
Marco
-----------------------

wieder Alfa!

Michael-S

Fahranfänger/in

Wohnort: Rhein Sieg Kreis

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 28. April 2019, 14:19

Alfa Romeo 159 2,4 jtdm Ladedruck und Elektronik Probleme Hilfe gesucht

Hallo Gemeinde

Mein 159 er 2,4 hat elektronische Probleme und der Ladedruck geht nicht mehr hoch ( max 0,5 bei 4t U/Min). Es wurde eine neue LiMa engebaut und eine verwegene neue 12 Volt Erregerleitung gelegt weil irgendwo ein Fehler ist. Das hätte ich gerne zurück gebaut auf Original und den Turbo wieder unter Druck gesetzt. Komme aus der Gegend Overath, südlich von Köln. Wer kann mir helfen? LG Michael Tel Nummer +491713446488

-=Spike=-

...mal wieder fest, ne?!

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

74

Montag, 29. April 2019, 08:44

wäre eigentlich Jihad der richtige Ansprechpartner. Dürfte bei dir in der Ecke sein.

Ich mach ihn mal darauf aufmerksam.



Alfa No2 RIP

RepHandbuch?

Alfa 145 Limited No. 76 | Alfa Romeo GT

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michael-S (29.04.2019)