Sie sind nicht angemeldet.

AlfaAlf

Kurvenschneider

Wohnort: Bonn

  • Nachricht senden

61

Freitag, 29. August 2014, 17:21

Ich hab die schwarzen Stellräder einfach nicht abgezogen bekommen. Hab dann einfach die Metallachse durchgesägt. Das Ding fliegt ja eh raus.

Leider gab es hier nirgends die Kugelköpfe. Hab dann beim Modellbau Plastikschrauben M6 gefunden, da einfach den Kopf etwas rund gefeilt.
Verstellung jetzt durch Flügelmuttern. Ziehen die Gewindestange raus und die Feder zieht sie wieder rein.
Danke ALFAPeter für die Anleitung.

Der Stellmotor ging bei mir übrigens ganz leicht raus. Hab erst probiert den weißen Plastikwiderhaken am Reflektor zu lösen, ist baer viel zu spack. Aber einfacher geht es den Stellmotor ca. 30° zu drehen, damit er sich aus dem Scheinwerfer nehmen lässt. Dann den Stellmotor nach unten wegkippen, damit der Kugelkopf nach oben aus der weißen Plastikhalterung rausgleitet. Rein dann eben andersrum.
»AlfaAlf« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2014-08-29 15.09.42.jpg
  • 2014-08-29 15.13.26.jpg
  • 2014-08-29 15.25.31.jpg

UKUli

Hobby-Racer

Wohnort: Völklingen

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 11. September 2014, 10:51

Demontage der schwarzen Stellrädchen ist ganz einfach:
Die Achsen in der Mitte der Rädchen haben eine Vertiefung in die man einen ganz dünnen Bohrer (am besten mit Minibohrmaschine) ansetzen kann -
Aber das Ziel ist nicht die Achse auszubohren sondern WÄRME zu erzeugen - gemütlich mit wenig Druck die Bohrmaschine laufen lassen - dann wird die Stange nach unten rutschen.
Alfa 145 1,6 Boxer 1995, Alfa Spider 1600 1989, Laverda 500, Vespa Sprint 1977

Benzin ist zu teuer um es in langweiligen Fahrzeugen zu vergeuden.

eleflo

Starkstromfraktion

Wohnort: Stuttgart Nord

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 11. September 2014, 11:59

Man Kann die Achse auch einfach mit einem Hammer und einem Durchschlag/Dorn/Nagel heraus klopfen.
145QV und 146TI novitec

145QV EZ:1/99 275Mm (09.16) Koni Gelb , Eibach Anti-Roll-Kit, Spezial-Auspuffanlage, gepimpte Fensterheber, Ölthermometer, AHK, Tempomat, polierte Kanäle, Fächerkrümmer, längerer 5. Gang, ABS mit EBD, LED Funzeln...

UKUli

Hobby-Racer

Wohnort: Völklingen

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 11. September 2014, 14:09

ergibt aber dann die Gefahr das es beim Schlag einen Riss im grauen Gehäuse gibt, dann wäre das Gehäuse undicht.
Alfa 145 1,6 Boxer 1995, Alfa Spider 1600 1989, Laverda 500, Vespa Sprint 1977

Benzin ist zu teuer um es in langweiligen Fahrzeugen zu vergeuden.

eleflo

Starkstromfraktion

Wohnort: Stuttgart Nord

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 11. September 2014, 23:21

5 Scheinwerfer, 10 Achsen, kein Riss
145QV und 146TI novitec

145QV EZ:1/99 275Mm (09.16) Koni Gelb , Eibach Anti-Roll-Kit, Spezial-Auspuffanlage, gepimpte Fensterheber, Ölthermometer, AHK, Tempomat, polierte Kanäle, Fächerkrümmer, längerer 5. Gang, ABS mit EBD, LED Funzeln...

UKUli

Hobby-Racer

Wohnort: Völklingen

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 16. September 2014, 18:29

Hier mal ein Bild von meiner Ausführung - die Rädelschräubchen M6 sind vom Rennradschlauch. Habe die schwarzen Rädelschrauben wieder eingebaut und dort ein Gewinde reingeschnitten -M6 ohne Bohren. Das Glas beim Einbau mit Schnellspannern festgezogen damit die Klammern wieder passen. Durch den Wiedereinbau der Rädelschrauben kann man mit einem Inbus die Scheinwerfer wieder leicht einstellen.
»UKUli« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN4892.JPG
Alfa 145 1,6 Boxer 1995, Alfa Spider 1600 1989, Laverda 500, Vespa Sprint 1977

Benzin ist zu teuer um es in langweiligen Fahrzeugen zu vergeuden.

twin

the Rocket

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 15. Juni 2016, 21:55

Bin wieder am rumfummeln.

Ach man ist das ne öde Arbeit.

Und wieder kein Bastelladen in der Nähe.

ALFAPeter

Forenopa :)

  • »ALFAPeter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Speyer/Rh.

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 15. Juni 2016, 23:36

Lars,
???????????????
Ich habe meine Teile nicht im Bastelladen besorgt. Es gibt doch zusätzlich solch tolle Ideen zu diesem Thema hier. Ansonsten in Jesberg. Kann, wenn Du willst Dir ja die Teile mitbringen.

Gruß ALFAPeter
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe.
(Walter Röhrl)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ALFAPeter« (15. Juni 2016, 23:45)


twin

the Rocket

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 16. Juni 2016, 00:10

Mal sehen ob meine Klebeversuche etwas gebracht haben. Jetzt trocknet erstmal der Kleber in Ruhe.

Ansonsten ist das natürlich eine Idee, Peter. ;)

twin

the Rocket

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

70

Freitag, 17. Juni 2016, 07:38

Wie sind eigentlich die Halterungen der Nachbau-Scheinwerfer?
Wenn die aus einem besseren Material sind, könnte man die doch umbauen?

ALFAPeter

Forenopa :)

  • »ALFAPeter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Speyer/Rh.

  • Nachricht senden

71

Freitag, 17. Juni 2016, 23:24

Als "alter Mechaniker" stehe ich nicht so auf Plastik. Und ich glaube kaum, dass Du für diese Nachbau-Scheinwerfer einzelne Ersatzteile bekommst. Und Nachbau-Scheinwerfer kaufen und dann einzelne Ersatzteile zu benutzen ist meiner Meinung nsch nicht rentabel.

Gruß ALFAPeter
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe.
(Walter Röhrl)

-=Spike=-

...mal wieder fest, ne?!

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 21. Juni 2016, 14:53

stimmt wohl

Nur gibts diese Rep-Sätze bei ebay scheinbar nicht mehr :thumbdown:



Alfa No2 RIP

RepHandbuch?

Alfa 146 | 1.6 Boxer

UKUli

Hobby-Racer

Wohnort: Völklingen

  • Nachricht senden

73

Montag, 27. Juni 2016, 23:14

Ich habe die Teile hier von einem Forumsmitglied gekauft - ansonsten brauchste noch Federn und Gewindestangen.
Hier ist doch eher der Wettbewerb : wer baut das eleganteste Modell.... :-)
Alfa 145 1,6 Boxer 1995, Alfa Spider 1600 1989, Laverda 500, Vespa Sprint 1977

Benzin ist zu teuer um es in langweiligen Fahrzeugen zu vergeuden.

UKUli

Hobby-Racer

Wohnort: Völklingen

  • Nachricht senden

74

Montag, 24. Oktober 2016, 19:05

Ich habe nun mal meinen intakten Scheinwerfer zerlegt und repariert. Die Führungen die brechen sind dabei auseinander gebrochen. Wenns wieder trocken ist draussen wird eingebaut.
Alfa 145 1,6 Boxer 1995, Alfa Spider 1600 1989, Laverda 500, Vespa Sprint 1977

Benzin ist zu teuer um es in langweiligen Fahrzeugen zu vergeuden.

eleflo

Starkstromfraktion

Wohnort: Stuttgart Nord

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 19. März 2017, 22:50

Jetzt gibt es eine "einfache" Lösung die Scheinwerfer zu reparieren.
Ich habe einen Anbieter gefunden, der eigene 3D Modelle druckt und die Schieber nachkonstruiert.
Das Schöne an der Sache: Die Teile sind nun auf der Seite direkt erhältlich.
Kauf mich

Ein "Teil" beinhaltet 4 Schieber, reicht also für zwei Scheinwerfer.
»eleflo« hat folgendes Bild angehängt:
  • LU klein.jpg
145QV und 146TI novitec

145QV EZ:1/99 275Mm (09.16) Koni Gelb , Eibach Anti-Roll-Kit, Spezial-Auspuffanlage, gepimpte Fensterheber, Ölthermometer, AHK, Tempomat, polierte Kanäle, Fächerkrümmer, längerer 5. Gang, ABS mit EBD, LED Funzeln...

ALFAPeter

Forenopa :)

  • »ALFAPeter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Speyer/Rh.

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 19. März 2017, 23:04

Flo,

eigenen 3D-Drucker?

Gruß

Peter
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe.
(Walter Röhrl)

eleflo

Starkstromfraktion

Wohnort: Stuttgart Nord

  • Nachricht senden

77

Montag, 20. März 2017, 13:05

Nein, ich lasse drucken.
Hab nur die 3D-Daten erzeugt und optimiert.
145QV und 146TI novitec

145QV EZ:1/99 275Mm (09.16) Koni Gelb , Eibach Anti-Roll-Kit, Spezial-Auspuffanlage, gepimpte Fensterheber, Ölthermometer, AHK, Tempomat, polierte Kanäle, Fächerkrümmer, längerer 5. Gang, ABS mit EBD, LED Funzeln...