Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Alfa-Power.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Freitag, 16. Mai 2014, 08:55

Mh was soll ich vom Q2 Diff halten ?? Wenn es drin ist ist okay . Aber nachträglich einbauen würd ich es erst wenn das Getriebe mal Schrott ist . PS-Schulze bietet Austauschgetriebe an . Das würde ich dann umbauen lassen bevor ich es zugeschickt bekomme. Die "alten" V6 6Gang Getriebe kann man nicht einfach so zerlegen was tauschen und wieder zusammensetzen. Eingangs / Ausgangswelle / Differentialkorb werden unter Vorspannung der Lager zusammen gesetzt . Da gibt es Spezialwerkzeug für was si teuer ist das es nicht jeder hat. Schulze schon . Werde mich die Tage mal mit nem alten Kunden treffen.
Der fährt nen 156 GTA 3.7 24 V mit Q2 ebenfalls ohne Krümmerkats , 100 Zeller und Klappenauspuff. Der liegt irgendwo jenseits der 300 Pferdchen.
Alfa Romeo 147 GTA / 18 Zoll Alfa Blackline / 330 mm Brembo Bremse vorn / Stahlflex vorn und hinten / novitec Schaltwegsverkürzung / Bilstein B14 Gewindefahrwerk

42

Samstag, 7. Juni 2014, 17:52

Vorkats fliegen raus :D

Es geht etwas voran.
Habe heute folgende Sachen vom Alfa-Händler meines Vertrauens abgeholt .
- Kupplungskit
- Nehmerzylinder
- KW Simmering Getriebeseitig
- die Führungshülse auf der Getriebeeingangswelle fürs Ausrücklager
- Krümmerdichtungen oben am Kopf
- 2 Liter Getriebeöl
- 2 Liter Paraflu
- 2 Achsmuttern
Gute 420€ hat alles zusammen gekostet

Am Sonntag werd ich noch die Anschlüsse für die beiden Lamdasonden in die neuen Krümmer schweißen .

Am Mittwoch oder Donnerstag gehts zur Dekra um vorher noch fix die HU zu machen. Die Abgasuntersuchung hab ich heute bereits gemacht .

Werde kommenden Freitag den gesammten Antrieb rausnehmen .
So lässt sich das Getriebe und die Krümmer schneller abnehmen .
Die Flansche für die Verbindung von dreieckigem Flansch am Hosenrohr zum runden Flansch der neuen Krümmer sind auch schon fertig .
Bin gespant ob mich sonst noch irgedwelche Überraschungen erwarten .
Alfa Romeo 147 GTA / 18 Zoll Alfa Blackline / 330 mm Brembo Bremse vorn / Stahlflex vorn und hinten / novitec Schaltwegsverkürzung / Bilstein B14 Gewindefahrwerk

43

Donnerstag, 19. Juni 2014, 20:52

Kurze Zusammenfassung

Gekauft mit 93000 km in 09.2013
Erstzulassung 03.2003

Gemacht bisher :

U-Schutz des gesammten Unterbodens erneuert

Hohlraumschutz Arbeiten

Beide obere und untere Querlenker vorn erneuert

Koppelstangen vorn erneuert

Stahlflexleitungen verbaut

Umrüstung auf große 330 er Bremsanlage mit Nagelneuen Sätteln Scheiben und Belägen

Querstreben hinten erneuert

Kupplungsnehmer und Geberzylinder erneuert

Zündkerzen erneuert

Thermostat und Temperatursensor erneuert

Kupplung erneuert

Stabi vorn überarbeitet

Kurbelwellensimmering Getriebeseitig erneuert

Motorhaube und beide Stoßstangen neu lackiert

Klavierlackblende an der Fahrertür erneuert

Türfangband links erneuert

Oberes Motorlager erneuert

Beide Scheinwerfer erneuern sind gerade bestellt

Letze Woche Haupt und Abgasuntersuchung

Was noch geplant ist , ist ne ragazzon Anlage ab Kat .

Was vom Vorbesitzer letzes Jahr gemacht wurde:

Zahnriemen und Wasserpumpe
Bremse hinten komplett
Beide hinteren Radlager und Handbremsseile

Den Kleinkram lass ich mal weg .

Hoffentlich bin ich bald fertig :D
Alfa Romeo 147 GTA / 18 Zoll Alfa Blackline / 330 mm Brembo Bremse vorn / Stahlflex vorn und hinten / novitec Schaltwegsverkürzung / Bilstein B14 Gewindefahrwerk

44

Samstag, 21. Juni 2014, 18:14

Soweit so gut . Motor und Getriebe sind wieder drin. Kupplung tritt sich nun butterweich , Vorderachsstabi ist überarbeitet und aus jeder Öffnung am Unterboden sifft nun Hohlraumschutz Koservierung und Wachs aus dem Hause Audi raus .
Nun heißt es etwas Geld für die Ragazzonanlage ansparen :)
»abarthmech« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpg
Alfa Romeo 147 GTA / 18 Zoll Alfa Blackline / 330 mm Brembo Bremse vorn / Stahlflex vorn und hinten / novitec Schaltwegsverkürzung / Bilstein B14 Gewindefahrwerk

twin

the Rocket

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

45

Samstag, 21. Juni 2014, 18:42

Schon schick son GTA. :porno:

46

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 22:27

Nach längerer Zeit gab es mal vorm Urlaub ein paar Kleinigkeiten zu tun.

Die Wassersperre in der Fahrertür ( Folie ) war undicht, so das unten aus der Türverkleidung bei starkem Regen immer etwas Wasser in den Innenraum lief. Dies habe ich gleich als Anlass genommen die Türaußenhaut innen mit Dämmmatten von VW/Audi auszulegen. Mit Hohlraumschutz wurde natürlich auch nicht gegeizt :D
Sie klingt beim schließen jetzt wesentlich satter und auch die Boseanlage bringt jetzt deutlich mehr Druck . Rechte Tür wird demnächst gemacht.

Des weiteren habe ich die original Wischerarme durch die Facelift Wischerarme vom 2005 er 147 er mit Aerowischer ersetzt. Deutlich besseres und vor allem ruhigeres Wischen auch bei nur wenigen Tropfen auf der Scheibe und das bei Geschwindigkeiten jenseits der 240 km/h .

Was ich definitiv innerhalb der nächsten 2-3 Monate angehen muss und mir schon seit längerer Zeit ein Dorn im Auge ist , ist die Auspuffanlage. Der Mittelschalldämpfer ist gut angerostet und vom Endschalldämpfer habe ich schon 2 Schichten vergammeltes Blech abgemacht . Eine Schicht ist noch übrig und vibriert und schwirrt nun im kalten Zustand recht stark.
Die Wahl fällt klanglich vermutlich auf CSC aus Edelstahl ab Kat . Vielleicht auch ne Kombination aus CSC und Ragazzon . Endscheidung steht aber noch aus .

Warscheinlich werde ich die 18 Zoll OZ Superturismo verkaufen und auf original Alfa 18 Zoll Felgen wechseln , mal schauen. Im Auge habe ich unter anderem die 18 Zoll Blackline Felgen vom Alfa GT .

Bin mit dem GTA vor 3 Wochen nach Ungarn gefahren und muss sagen das ich mit dem Verbrauch auf der Autobahn mehr als zufrieden bin . Bei 145km/h mit Tempomat waren es 9.9 Liter , die hat mein Alter 145 QV mit 100 PS weniger auch genommen .
Alfa Romeo 147 GTA / 18 Zoll Alfa Blackline / 330 mm Brembo Bremse vorn / Stahlflex vorn und hinten / novitec Schaltwegsverkürzung / Bilstein B14 Gewindefahrwerk

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

47

Sonntag, 16. November 2014, 00:17

Soo und weiter gehts .

Das Korrosionsbedingte Auspuffschwirren geht mir mitlerweile so doll aufn Sack das ich letzte Woche von nem Österreicher einen Nagelneuen originalen Endtopf fürn Schnäppchenpreis gekauft hab. Werde jetzt nen Ragazzon Edelstahl Vorschalldämpfer kaufen und fertig . Originaloptik mit nem Tick mehr Klang.

Die OZ Superturismos sind verkauft und werden Anfang Dezember abgeholt.
Dann bestell ich mir die 18 Zoll Felgen vom GT Sondermodell Blackline . Es gibt schon Überlegungen das Motorsteuergerät zu Autodelta nach England zur Kennfeldoptimierung zu schicken. 12-15 PS würden dann nochmal oben drauf kommen zzgl. einer Anhebung der Maximaldrehzahl auf 8000 U/min .

Der Käufer meiner OZ Felgen fährt auch nen 147 GTA jedoch mit 3.8 V6 Umbau von PS-Schulze und Q2 Diff.
Hat mir eine Probefahrt angeboten , welche ich sicher machen werde :)
Alfa Romeo 147 GTA / 18 Zoll Alfa Blackline / 330 mm Brembo Bremse vorn / Stahlflex vorn und hinten / novitec Schaltwegsverkürzung / Bilstein B14 Gewindefahrwerk

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

twin

the Rocket

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 16. November 2014, 00:17

Die Blackline-Edition finde ich im Vergleich mit den originalen GTA-Felgen nicht passend.
Mich wundert es, das viele die so toll finden. Dann lieber die Sportspeiche 3.

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

49

Sonntag, 16. November 2014, 00:25

Ich find das passt richtig gut .

http://www.autostilo.co.uk/alfa-romeo-147-gta-8995/
Alfa Romeo 147 GTA / 18 Zoll Alfa Blackline / 330 mm Brembo Bremse vorn / Stahlflex vorn und hinten / novitec Schaltwegsverkürzung / Bilstein B14 Gewindefahrwerk

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

50

Dienstag, 18. November 2014, 21:11

Sooo Ragazzon Mittelschalldämpfer ist jetzt angekommen. Da ist ein Siebrohr in dem Topf das die Bezeichnung Siebrohr garnicht verdient hat . Nur ganz wenige Löcher drin. Das bedeutet auf alle Fälle viel ungedämpfter Durchlass. Somit sollte das ganze in kombination mit dem original ESD etwas besser klingen. Eigentlich wollt ichs erst am Wochenende drunterbauen aber die Vorfreude wird mich vermutlich dazu zwingen das ganze morgen nach Arbeit an zu bauen :)
Alfa Romeo 147 GTA / 18 Zoll Alfa Blackline / 330 mm Brembo Bremse vorn / Stahlflex vorn und hinten / novitec Schaltwegsverkürzung / Bilstein B14 Gewindefahrwerk

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

twin

the Rocket

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 18. November 2014, 23:16

:thumbsup:

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

52

Freitag, 21. November 2014, 21:42

Fertig ....

Ragazzon MSD + neuer original ESD sind seit Mittwoch drunter.
Lauter geworden ist der Auspuff nur ganz leicht . Der Klang ist etwas tiefer geworden mit leichtem brummeln beim Gas wegnehmen. Aber der V6 Sound ist immer noch sehr schön rauszuhören .
Montage war eigentlich einfach . Passform des MSD ist gut Verarbeitung ist ne Note 2- . Ich denke das man die 3 Schweißnähte mit nur etwas mehr Hingabe besser hinbekommt . Auch der Flansch mit dem gebördelten Ende zum Kat ist als Einzelteil an das vorgebogene Rohrstück zum Topf angeschweißt . Dies aber mit einem optisch unschönen Knick drin. Auch die beiden Schweißnähte vorm und hinterm MSD sind nicht schön anzuschauen. An der Schweißnaht vorm MSD musste ich die Schweißnaht auf 2 cm nachschweißen weils nicht richtig dicht war. Jetzt kann man fragen: wie oft steht man unterm Auto und sieht den Auspuff?? Sicher nicht oft aber man hat ihn einmal in der Hand . Wenn man etwas Wert gute Verarbeitung legt fällt sowas eben auf.
In Verbindung mit dem original ESD ist die Auspuffschelle des ESD so zu bearbeiten das man sie etwas mehr zusammenziehen kann da der Rohraußendurchmesser des Ragazzon MSD etwas zu gering ist . Somit ist die Schelle komplett zusammen aber man kann den ESD immer noch vom MSD abziehen . Nach etwas hin und her am Mittwoch und etwas Nacharbeit heute bzgl der Dichtigkeit am Flansch zwischen MSD und ESD bin ich jetzt zufrieden .
Alfa Romeo 147 GTA / 18 Zoll Alfa Blackline / 330 mm Brembo Bremse vorn / Stahlflex vorn und hinten / novitec Schaltwegsverkürzung / Bilstein B14 Gewindefahrwerk

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

53

Dienstag, 23. Dezember 2014, 21:47

Die OZ Felgen sind seit kurzem verkauft und morgen werd ich die 18 Zoll Blacklinefelgen in Italien bestellen. Warscheinlich werde ich im Frühjahr noch nen Bilstein Gewindefahrwerk verbauen damit die Radhäuser etwas besser gefüllt sind. Das Bilstein Gewinde ist in der höchsten Stufe ca 30 mm tiefer als in der Serie.
Nur Federn , was ja deutlich günstiger als nen Komplettfahrwerk wäre kommt nicht in Frage da mir das in Verbindung mit original Dämpfern die 100000 km runter haben zu ausgelutscht wäre.
Alfa Romeo 147 GTA / 18 Zoll Alfa Blackline / 330 mm Brembo Bremse vorn / Stahlflex vorn und hinten / novitec Schaltwegsverkürzung / Bilstein B14 Gewindefahrwerk

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

54

Samstag, 3. Januar 2015, 12:12

Moin ,

So die bestellung ist raus und so soll das ganze nachher aussehen. Nur eben nicht rot :)
Denke das Bilstein Gewinde wird doch kommen ebenso wie nen paar Spurverbreiterungen vorn und hinten. Ich freu mich schon auf den Frühling :D
»abarthmech« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpg
Alfa Romeo 147 GTA / 18 Zoll Alfa Blackline / 330 mm Brembo Bremse vorn / Stahlflex vorn und hinten / novitec Schaltwegsverkürzung / Bilstein B14 Gewindefahrwerk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »abarthmech« (3. Januar 2015, 12:32)


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

-=Spike=-

...mal wieder fest, ne?!

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 4. Januar 2015, 16:03

:coolthumbup: GEFÄLLT



Alfa No2 RIP

RepHandbuch?

Alfa 145 Limited No. 76 | Alfa Romeo GT

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

56

Samstag, 10. Januar 2015, 17:35

Sooo die Felgen sind da und 4 neue Reifen habe ich gestern auch schon bestellt . Anstelle ( optisch ) von Stahlventilen werde ich silber eloxierte Aluventile nehmen die wiegen weniger als die Hälfte eines Stahlventils bei gleich guter Optik.

Was ich in den nächsten 2 Wochen noch umsetzen werde ist einen Satz neue Scheinwerfer auf DE umrüsten lassen mit der Option später mal plug & play ein dazu theoretisch passendes Set Xenon Brenner verbauen zu können . Scheinwerferwaschanlage ist ja Dank Winterpaket bei meinem GTA mit a Bord . Der Umbau wird von den Kollegen : www.retrofitlab.com in Holland durchgeführt.
Die auf youtube von retrofitlab zu sehenden clips in denen Umbauten u.a. auch von einem Alfa 147 Scheinwerfer zu sehen ist haben mich überzeugt.
Der Legalität halber werde ich jedoch nur die Projectoren einsetzen lassen und dann H1 anstellen von original H 7 nutzen . Die Projektoren gibt es bei Alfa 145/146 ja serienmäßig verbaut. Bei den 145/146 ist die Lichtausbeute auch um Welten besser als beim 147 welche lediglich einen odshool Reflector-Scheinwerfer verbaut haben , die 147 original Xenonscheinwerfer für den Stückpreis von 799€-1100€ mal außen vor gelassen.

Dann ist auch eine anständige hell / dunkel Grenze zu sehen.
Zudem sind die erst vor 7 Monaten eingebauten Scheinwerfer aus dem Alfistinet shop stärker undichter als die originalen die ich dafür ausgebaut hab .
Alfa Romeo 147 GTA / 18 Zoll Alfa Blackline / 330 mm Brembo Bremse vorn / Stahlflex vorn und hinten / novitec Schaltwegsverkürzung / Bilstein B14 Gewindefahrwerk

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

eneby

Rennfahrer

Wohnort: Obersdorf-Rödgen

  • Nachricht senden

57

Samstag, 10. Januar 2015, 20:28

Hier werden scheinbar auch keine halben Sachen gemacht. Finde ich gut! :coolthumbup:

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

58

Samstag, 10. Januar 2015, 21:10

Bei mir sowieso nicht ;)
Alfa Romeo 147 GTA / 18 Zoll Alfa Blackline / 330 mm Brembo Bremse vorn / Stahlflex vorn und hinten / novitec Schaltwegsverkürzung / Bilstein B14 Gewindefahrwerk

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

twin

the Rocket

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

59

Samstag, 10. Januar 2015, 21:36

:toll: :popcorn:

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

60

Sonntag, 11. Januar 2015, 17:15

Hier nochmal nen youtube link zum Umbau

https://www.youtube.com/watch?v=KR6CrzH6n_g
Alfa Romeo 147 GTA / 18 Zoll Alfa Blackline / 330 mm Brembo Bremse vorn / Stahlflex vorn und hinten / novitec Schaltwegsverkürzung / Bilstein B14 Gewindefahrwerk

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Verwendete Tags

147, abartmech, GTA, QV