Sie sind nicht angemeldet.

Conni

Fahranfänger/in

  • »Conni« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Süden

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. November 2016, 14:37

Zurück zum Alfa 145

Hi,

nach Jahren habe ich mir für den Winter und Alltag mal wieder einen 145 zugelegt. Einen Facelift Jtd mit aktuell 166Tkm und noch recht schöner Lederausstattung. Das Auto benötigt noch etwas Liebe und die eine oder andere Reparatur, aber bei einem Kaufpreis von 850 EUR ist noch Budget für solche Dinge vorhanden.



Im Sommer fahre ich aber eher sowas hier:



Schönen Gruß

Conni
Alfa 75 - quando le Alfa erano Alfa

twin

the Rocket

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. November 2016, 14:50

:thumbsup:

Super! Na dann pflege ihn mal übern Winter. Vielleicht hät er ja noch länger.

eleflo

Starkstromfraktion

Wohnort: Stuttgart Nord

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. November 2016, 21:59

Cool, es gibt noch Zuwachs im Forum.
Herzlich willkommen

Wichtig ist, dass du dir das Auto mal von unten anschaust und beginnenden Roststellen konservierst. Die Faceliftmodelle rosten leider übelst schnell.
145QV und 146TI novitec

145QV EZ:1/99 275Mm (09.16) Koni Gelb , Eibach Anti-Roll-Kit, Spezial-Auspuffanlage, gepimpte Fensterheber, Ölthermometer, AHK, Tempomat, polierte Kanäle, Fächerkrümmer, längerer 5. Gang, ABS mit EBD, LED Funzeln...

Conni

Fahranfänger/in

  • »Conni« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Süden

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. November 2016, 22:08

Danke. Rostherde sind schon identifiziert und werden zeitnah beseitigt (Bodenbleche vorne in Richtung Schweller) Hilfsrahmen wurde auch schon durch einen anderen ersetzt. Im Nachhinein erstaunlich, dass das Auto mit dem noch TÜV bekommen hat.

Anderer Kleinkram wie Thermostat und Antriebswellenmanschette wurden auch schon ersetzt. Lohnt sich zwar wirtschaftlich nicht, aber der 145 gefällt mir um Längen besser als z.B. so eine Giulietta, ist im Innenraum speziell mit Ledersitzen schöner gemacht und stammt immerhin vom gleichen Designer wie der Alfa 75.

Schönen Gruß
Alfa 75 - quando le Alfa erano Alfa

twin

the Rocket

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. November 2016, 22:23

Mit Leder sieht der Innenraum auch gleich ganz anders aus.
Und über die Wirtschaftlichkeit darf man sich im momentanen Zeitpunkt auch keine Gedanken machen. Das trifft aber ein Glück nicht nur auf die 145er-Reihe zu.

Conni

Fahranfänger/in

  • »Conni« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Süden

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. November 2016, 12:14

Auto fährt bisher wunderbar und ist auch sehr sparsam mit 900 bis 1000km Tankreichweite. Einen richtig schönen Steinschlag hat er abbekommen in der Frontscheibe, aber wenigstens nicht im Sichtbereich.

Jetzt suche ich mir noch eine andere Kfz Versicherung und dann darf er länger bleiben, wenn er brav bleibt. Die Preisunterschiede sind extrem groß, hätte ich nicht für möglich gehalten.

Hier mal bin dem Sommerauto auf einem Bild, gleicher Designer, ganz unterschiedliche Autos:




Evtl. finde ich auch nochmal einen schönen, originalen QV für den Sommer. Mit diesen Autos fing das ganze Alfa Drama bei mir an...

Schönen Gruß
Alfa 75 - quando le Alfa erano Alfa

Conni

Fahranfänger/in

  • »Conni« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Süden

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 31. Mai 2017, 12:18

Auto lebt noch. Im September ist der TÜV fällig. Dafür wird er jetzt quasi restauriert. Gerade diverse Teile bestellt im Wert des Kaufpreises des 145ers. :schock:

Dafür ist dann alles wieder schön und ich weiß, was ich habe. Bevor ich mir wieder so ein Gebrauchtes Ü-Ei kaufe...

Schönen Gruß
Alfa 75 - quando le Alfa erano Alfa

-=Spike=-

...mal wieder fest, ne?!

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 31. Mai 2017, 13:34

Klasse!

Schön, dass du weiter machst und es uns auch wissen lässt ;)

by the way...

falls du Karosserieteile brauchst, schreib mich mal an :whistling:

hab n Cuore Sportivo in dem silber zum schlachten in der Garage stehen



Alfa No2 RIP

RepHandbuch?

Alfa 145 Limited No. 76 | Alfa Romeo GT

Conni

Fahranfänger/in

  • »Conni« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Süden

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 8. Juni 2017, 18:39

Jetzt hat die olle Schüttelbüchse wieder 2 Jahre TÜV. Dafür einiges an neuem Blech am Unterboden erhalten, ein neues Fahrwerk mit Bilstein Dämpfern, Eibach Prokit Federn, neuen Querlenkern, Koppelstangen und Spurstangenköpfen. Dazu noch 4 neue Winterreifen und der Hilfsrahmen wurde rostschutzbehandelt.



An der Optik wird nichts verschönert, das soll ein Winter und Alltagsauto bleiben, wo mich ein Kratzer mehr oder weniger nicht interessiert, aber fahren soll es vernünftig.

Schönen Gruß
Alfa 75 - quando le Alfa erano Alfa

10

Donnerstag, 8. Juni 2017, 22:58

Sehr schön 2 Jahre wieder Ruhe :)

Cool kommst du aus Altötting?

Lg Cem

Conni

Fahranfänger/in

  • »Conni« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Süden

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 11. Juni 2017, 20:21

Ja, aus der Nähe von Altötting..

Schönen Gruß
Alfa 75 - quando le Alfa erano Alfa

Conni

Fahranfänger/in

  • »Conni« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Süden

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 15. April 2018, 20:01

Die Aktion „der 145 soll (etwas) schöner werden“ ist gestartet. Dank Spike hier aus dem Forum habe ich u.a eine schönere Stoßstange ohne Risse erhalten und von Roland die Sommerräder.



Ansonsten fährt der 145 mit inzwischen 217 Tkm noch immer recht problemlos. Bremsen vorne und hinten habe ich erneuert und aktuell ist ein hinteres Radlager recht akut fällig.

Schönen Gruß

Conni
Alfa 75 - quando le Alfa erano Alfa

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Conni« (15. April 2018, 20:06)


-=Spike=-

...mal wieder fest, ne?!

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. April 2018, 11:19

und die Lederausstattung kann sich durchaus sehen lassen :coolthumbup:

freut mich dich persönlich gesehen zu haben und sehen uns hoffentlich dann noch auf dem Treffen.

Steht auf jeden Fall ganz gut dar, der Diesel :D



Alfa No2 RIP

RepHandbuch?

Alfa 145 Limited No. 76 | Alfa Romeo GT

Conni

Fahranfänger/in

  • »Conni« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Süden

  • Nachricht senden

14

Montag, 16. April 2018, 15:40

Danke dir. War mir eine Ehre. Inzwischen wurden auch die Kratzer im Lack total professionell mit einer Dose Felgensilber ausgebessert 8) :D Wenn man nicht zu nah rangeht, sieht das nicht einmal schlecht aus...



Alfa 75 - quando le Alfa erano Alfa

-=Spike=-

...mal wieder fest, ne?!

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

15

Montag, 16. April 2018, 16:09

hervorragend :thumbsup:



Alfa No2 RIP

RepHandbuch?

Alfa 145 Limited No. 76 | Alfa Romeo GT