Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 3. Dezember 2017, 17:49

ALFA 145 Airbag Steuergerät Probleme und Fragen

Hallo zusammen,

nachdem ich seit zweieinhalb Jahren zufrieden mit meinemAlfa bin und einiges an Geld reingesteckt habe,
hat ein TÜV Prüfer entdeckt dass die Airbagleuchte ohne Funktion ist und es gibt derzeit keine Plakette.
Soweit so gut. Ein Vorbesitzer hatte einfach das LED aus dem Armaturenbrett entfernt. Das habe ich nun wieder eingelötet und die Lampe leuchtet permanent.
Nachdem ich hier im Forum einiges las, habe ich am Wochenende den Fehler auslesen lassen: Es zeigt alle 4 Airbags an und die Werkstatt meinte, dass wohl das Steuergerät hinüber sei.
Nun die erste Frage: Ich habe einen Alfa 145 Limited JTD mit Seitenairbags. Muss ich hier exakt das Steuergerät (Teilenummer) einbauen, was drin war oder ginge auch ein anderes (welches aus einem Modell mit Seitenairbags stammt)?
Eben habe ich mal das Stuergerät freigelegt und musste feststellen, dass eine Befestigungsschraube fehlte, d.h. es war schonmal raus. Soweit nicht so schlimm, allerdings sind am Stecker zwei schwarze Kabel (scheinen etwas dicker zu sein) angeschlossen die einfach im Nichts enden :-( Hier hat also Jemand gefummelt.
Auf dem Bild sind im Vordergrund zwei scharze Kabel zu erkennen. Eines der schwarzen Kabel ist an ein Lila Kabel angeschlossen und das andere geht in den Stecker rein. Beide enden jedoch im Nichts (hängen rum und sind einfach isoliert)?
[Ein weiteres Schwarzes Kabel mit etwa gleicher Dicke ist auf einen Massepunkt angschlossen. Das gehört wohl so.]

Kann mir Jemand mit der Steckerbelegung weiterhelfen? Welches Kabel (Farbe) für welches Bauteil ist? PIN Belegung?

Selbstredend habe ich bedenken, dass ein Austausch-Steuergerät ebenfalls einen Fehler anzeigt, falls ein Vorbesitzer da Mist gebaut hat.

Vielleicht kommt Jemand aus der Nähe von Trier und kann mich unterstützen?
Da ich das AUto täglich brauche, muss ich den Fehler zeitnah beheben und möchte das Auto gerne weiterfahren.
»Domidom« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20171203_165502.jpg

2

Sonntag, 3. Dezember 2017, 22:15

Hi erstmal.

Wieso Lötet man Kabel an das Airbagsteuergerät.

Schraube erstmal das Steuergerät mit einer 2 schraube richtig fest. Dann kannst du ruhig die schwarzen Kabel die ins Nichts laufen und extra ans Steuergerät gemacht worden entfernen. Da du ja jetzt einen Schaltplan hast, sollte es ja kein Problem sein.

Komme leider nicht aus Trier. Schau mal bei Facebook, da Gibt's ne Gruppe von hier wo sich viele Mitglieder mit Postleitzahl eingetragen haben. Viel erfolg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SKorky2102« (3. Dezember 2017, 22:24)


eleflo

Starkstromfraktion

Wohnort: Stuttgart Nord

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Dezember 2017, 22:16

Hi, ich hab dir mal den Schaltplan angehängt. Die Teilenummer bei 4 Airbags könnte durchweg die selbe sein. Ich zwei Steuergeräte, eines 99er und eines 2000er Baujahr, TNrn sind identisch.
Die Fahrzeuge mit 2 Airbags haben auch einen anderen Stecker am Steuergerät, da müsste man dann gleich den ganzen Kabelbaum mit tauschen.
Vielleicht hat der Vorbesitzer auch die Airbagkapseln ausgebaut und es kommt deswegen der Fehler.
Du solltest jedenfalls nicht herummessen, wenn die Airbags angeschlossen sind und mit einem 3,3Ohm Widerstand kann man dem Steuergerät einen Airbag vorgaukeln.
»eleflo« hat folgende Datei angehängt:
145QV und 146TI novitec

145QV EZ:1/99 275Mm (09.16) Koni Gelb , Eibach Anti-Roll-Kit, Spezial-Auspuffanlage, gepimpte Fensterheber, Ölthermometer, AHK, Tempomat, polierte Kanäle, Fächerkrümmer, längerer 5. Gang, ABS mit EBD, LED Funzeln...

4

Sonntag, 10. Dezember 2017, 14:30

Danke schonmal.
Aber die Steuergeräte sind nicht immer die Gleichen :-/
Habe mir jetzt ein gebrauchtes Online bestellt und hoffe es funktioniert einwandfrei.
Die meisten haben eine andere Telenummer als meins. Nach Sichtung dieser Steuergeräte musste ich feststellen, dass diese auch einen kleineren Stecker haben. Ich denke fast, dass der Schaltplan von dir :danke: eventuell für die Geräte mit kurzem Stecker sind. Das kann ich aber erste beurteilen, wenn ich es mal wieder frei gelegt habe und nachsehe.
Die Teilenummer meines Airbag Steuergerätes lautet: 46764942

Grüße,
Domi

eleflo

Starkstromfraktion

Wohnort: Stuttgart Nord

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. Dezember 2017, 23:45

Der Schaltplan ist mit Sidebags, also mit langem Stecker. Ich hab geschrieben, dass Fahrzeuge mit 2 Airbags einen anderen Stecker haben, aber nicht explizit eine andere Teilenummer erwähnt, was sich aus meiner Sicht aber als logisch erschließt.
Mir ist noch eingefallen, dass die frühen Modelle mit Seitenairbags eine Sitzbelegungserkennung auf der Beifahrerseite hatten, die aber recht bald wieder verschwunden ist (gab wohl Probleme) demnach müsste das SG auch eine andere Nummer haben.
145QV und 146TI novitec

145QV EZ:1/99 275Mm (09.16) Koni Gelb , Eibach Anti-Roll-Kit, Spezial-Auspuffanlage, gepimpte Fensterheber, Ölthermometer, AHK, Tempomat, polierte Kanäle, Fächerkrümmer, längerer 5. Gang, ABS mit EBD, LED Funzeln...

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher