Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 00:56

Motorwechsel. 2 Liter QV in 145 1,6 Liter

Moin, ich habe einen 2 Liter QV (155 PS) Motor mit allem rumstehen, ich habe nun billigst einen 1,6 er 145er mit 103 PS bekommen. Das ist mir bischen wenig. Kann ich den Motor einfach tauschen oder gibt es irgendwas besonderes zu beachten ? Ich rede nicht von den Bremsen oder ähnliches. Rein der Motortausch interessiert.

Gruß

-=Spike=-

...mal wieder fest, ne?!

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 08:47

Moin!

Theoretisch ja.

Steuergerät musst natürlich übernehmen. Es gibt aber noch etwas zu beachten.

Die Kabelbäume bzw Anschlüsse können unterschiedlich sein. Es gibt einen Unterschied zwischen Vorfacelift bzw Aludeckel und Facelift/Kunststoffdeckel.

Die Facelift haben runde Anschlüsse an den Einheiten. Wie zb Zündspulen, Luftmengenmesser etc.



Alfa No2 RIP

RepHandbuch?

Alfa 145 Limited No. 76 | Alfa Romeo GT

UKUli

Kurvenmeister

Wohnort: Völklingen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 10:03

der 1,6er müsste dann ein Boxer Motor sein..
Alfa 145 1,6 Boxer 1995, Alfa Spider 1600 1989, Laverda 500, Vespa Sprint 1977

Benzin ist zu teuer um es in langweiligen Fahrzeugen zu vergeuden.

ALFAPeter

Forenopa :)

Wohnort: Speyer/Rh.

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 16:05

Uli,
es gab sowohl einen 1,4 und 1,6 Boxer sowie die 1,4, 1,6, 1,8, und 2,0 TS (Twin-Spark (Doppelzünder) als Reihenmotor im 145/146er.

Gruß ALFAPeter
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe.
(Walter Röhrl)

UKUli

Kurvenmeister

Wohnort: Völklingen

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 16:45

er schreibt von 1,6er mit 103 PS das wäre ein Boxer Motor.. wäre ja auch ein schöner Motor
der soll raus und ein 2 LIter Motor rein..
Alfa 145 1,6 Boxer 1995, Alfa Spider 1600 1989, Laverda 500, Vespa Sprint 1977

Benzin ist zu teuer um es in langweiligen Fahrzeugen zu vergeuden.

6

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 19:56

Der Boxer ist längs verbaut,der Reihenvierzylinder quer.Also nur Motor 1:1 tauschen geht wahrscheinlich eher nicht,da Du den 4R wohl nicht an das Boxergetriebe getüdelt bekommst und ihn wahrscheinlich auch nicht längs im Maschinenraum unterbringen wirst...

Ich denke mal umbauen geht nur,wenn Du den kompletten Antriebsstrang incl. Vorderachse tauschst...

Falls schonmal einer einen 4R längs in den 930er gebaut hat würde ich gern mal paar Bilder sehen

Grüsse vom 8armigen

ALFAPeter

Forenopa :)

Wohnort: Speyer/Rh.

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 21:47

Uli,
wenn jemand einen 2,0 TS (querliegenden Reihenmotor) zu Hause liegen hat und ne Frage stellt, ob man den in einen 145 mit längsliegendem Boxermotor einbauen will, hat er die Technik nicht verstanden.

Gruß ALFAPeter, der :boxer: Rocker
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe.
(Walter Röhrl)

8

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 22:28

ich denke schon das ich mich mit der Technik auskenne. Ich hab so knapp 42 Alfas. Und davon ein 146 ti erste Hand, einen 145 QV und nun besagten 1,6er. Wobei da was nicht stimmen kann. Das ist der Reihen-4-Zylindern, im Brief stehen aber 103 PS. Ich denke aber das müssten doch 120 PS sein. Eine Falscheintragung ? Aber erstmal Danke für die Antworten. Einen Boxer will ich sicher nicht im 145er haben. Hier ist er besser aufgehoben, Sud, 33er

Gruß

P.S ein 145er Novitec steht noch rum :)

ALFAPeter

Forenopa :)

Wohnort: Speyer/Rh.

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 22:43

Warum keinen Boxer im 145er?

Es gab einen 145 14 TS mit 104 PS.

Hat der eine Deutschen Brief, wenn ja , dann stimmt einiges nicht.

Kennen wir uns nicht von einem Treffen in Jesberg mit Kennzeichen Luxenburgh?

Gruß ALFAPeter
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe.
(Walter Röhrl)

10

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 22:47

Ganz einfach. Der Boxer hat kein Drehmoment für das Fahrzeuggewicht, ich habe suds, sprint und 33er. Die Motoren haben 105 PS. Aber die Autos wiegen auch nur zwischen 800 und 1000 kg. Ja deutscher Brief. Ich denke da liegt ein Fehler vor. Ich habe das schonmal erlebt das ein Auto mit Kat keinen KAt haben sollte :) laut Brief obwohl definitiv einer verbaut war. Strange. der 145 1,4 TS läuft dagegen recht ordentlich ich hatte da letztes Jahr einen Limited Edition zusammengebaut. Und nein war noch auf kein Treffen :). Und meine Autos haben deutsche Kennzeichen ;)

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Carmine« (18. Oktober 2018, 22:52)


ALFAPeter

Forenopa :)

Wohnort: Speyer/Rh.

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 23:11

Carmine,

meine 33er Boxer 1,7ie hatten alle 107 PS eingetragen nur die letzten Sud hatten 105 PS, egal ob von Gleich oder vom Werk . Stimmt, der Boxer im Stadtverkehr säuft, auf der Landstraße und BAB sehe ich kein Problem.

Gruß ALFAPeter
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe.
(Walter Röhrl)

12

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 23:15

ich rede von den Vergaser-sud. Der von Gleich hatte sogar 106. Mein 33er QV hat die Vergasermaschine mit 1,7 Litern und 114 PS. Wie gesagt bei 900 kg geht das. Bei 1200 kg naja. ich habe halt im 145er gerne bischen Bums :). Na ich versuche mal diese komische Eintragung zu klären. Vielleicht baue ich ihn auch gar nicht um. Ich hab ja einen 145 QV und mach lieber den Novitec mal fit.

Gruß

ALFAPeter

Forenopa :)

Wohnort: Speyer/Rh.

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 23:21

Waren das alle in Deutschland zugelassene Fahrzeuge?
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe.
(Walter Röhrl)

14

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 23:26

Eine Sud TI mit 1,7er Maschine habe ich aus Holland geholt, dann noch einen GTV 6 aus Holland und einen aus der Schweiz. Alle anderen sind deutsche Fahrzeuge. Wieso fragst du ?

Gruß Carmine

ALFAPeter

Forenopa :)

Wohnort: Speyer/Rh.

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 23:34

Carmine,

ganz einfach, ich kenne die Historie der Boxer seit meiner Zeit bei ALFA ROMEO Deutschland in Frankfurt seit 1997. Ich war mehrere male in Pommiggliaro de Arco, der Produktionsstätte der "Sud" 33er und 145er Modelle.

Gruß Peter
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe.
(Walter Röhrl)

16

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 23:41

ah ok :). gut zu wissen. ich bin halt leistunghungrig. eigentlich fahre ich wenn es geht nur das model mit der höchsten leistung. aber den hier auch :). Sprint Baujahr 1977 mit 1,3 Liter

https://www.dropbox.com/s/j5zg8zzu7f5pl0n/Foto%2015.10.18%2C%2017%2048%2021.jpg?dl=0




[img]https://www.dropbox.com/s/j5zg8zzu7f5pl0n/Foto%2015.10.18%2C%2017%2048%2021.jpg?dl=0[/img]

ALFAPeter

Forenopa :)

Wohnort: Speyer/Rh.

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 23:51

Kein Problem,


ich will zu meinen 70 Jährigen nochmal mal Pompigliaro fahren und meinen 25 Jahre alten Boxer dort vorstellen.

Gruß ALFAPeter
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe.
(Walter Röhrl)

18

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 23:55

hehe ok :). da war ich leider noch nie :). Boxer finde ich schon toll. Aber das Drehmoment ist halt echt nix. Die muss man relativ hoch drehen, was ja auch gar kein Problem ist. Das machen die ja locker und das hat ja seinen Grund warum die Boxer nicht lange im 145/146 waren

eleflo

Starkstromfraktion

Wohnort: Stuttgart Nord

  • Nachricht senden

19

Freitag, 19. Oktober 2018, 17:13

Also zurück zum Thema
Der 2l Motor ist die 155PS-Variante mit Plastikdeckel, Schaltsaugrohr und Steuergerät auf der Drosselklappe.
Hat der 1.6er auch den Motor mit Plastikdeckel und Steuergerät auf der Drosselklappe, dann ist es fast Plug&Play
Zum Steuergerät des 2l Motors brauchst du noch den Masterschlüssel, dann kannst du es einfach anlernen (oder die Wegfahrsperre ist ausprogrammiert).

Heißt Motor mit allem, dass Lichtmaschine Servopumpe und ggf. Klimakompressor dran sind? Dann brauchst du noch die Drehmomentstütze oben.
Wenn du die Nebenaggregate vom 1.6 übernehmen musst, gilt besonderes Augenmerk auf die Riemenscheiben und den Verlauf des Riemens (Andere Rillenanzahl).

Hat der 1.6er einen Aludeckel, dann viel Spaß... (dazu schreibe ich dann bei Bedarf)
145QV und 146TI novitec

145QV EZ:1/99 283Mm (05.18 ) Bilstein B6 , Eibach Anti-Roll-Kit, Spezial-Auspuffanlage, gepimpte Fensterheber, Ölthermometer, AHK, Tempomat, polierte Kanäle, Fächerkrümmer, längerer 5. Gang, ABS mit EBD, LED Funzeln...

20

Freitag, 19. Oktober 2018, 21:48

danke für die ganzen Infos. Aber ich werde den nicht umbauen, dazu ist mir die Substanz nicht gut genug. Ich mach dann lieber an meinen roten QV weiter. Morgen kommt ein Bilsteinfahrwerk rein. Den Motor werde ich mal weiter einlagern und den 1,6er wohl verbrauchen. Danke, wieder bischen was gelernt. Eigentlich sind Transaxle mein Thema :)

Gruß