Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 14. Dezember 2018, 21:31

Kupplungsnehm/geberzylinder

Bin neu im Forum , darum erstmal ein fröhliches Servus Grüezi und Hallo .
Fahre einen Alfa GT bj. 2006 Diesel
Habe nun auch das Problem mit der Kupplung -bleibt unten hängen und Öl Flecken auf dem Hof .
Wo sitzen die beiden Verdächtigen-Zylinder ?
Einmal im Getriebe ,mal auf dem Getriebe je nachdem wo man gerade im Netzt Sicht .
Und auch hier in der Suche nichts gefunden .
Gruß Bernd

2

Freitag, 14. Dezember 2018, 21:55

Nabend Bernd,

und erstmal herzlich willkommen.

Der Geberzylinder sitzt an der Spritzwand wie gewöhnlich.Beim Nehmerzylinder gibt`s beide Sorten.Laut Fahrzeugverwendungsliste soll er mit 5-gang Getriebe einen Zentralausrücker haben,also Ausrücklager und Nehmerzylinder in einem Stück in der Kupplungsglocke.Mit 6-gang soll der Nehmerzylinder einzeln aussen liegen und auf den Ausrückhebel drücken.Den solltest Du auch problemlos im Auto finden,so klein ist der nicht.

Viel Erfolg und Grüsse vom 8armigen

3

Samstag, 15. Dezember 2018, 03:37

Vielen Dank , für die schnelle Antwort :) Da ich Sechsgang Getriebe habe ,wird es ja relativ einfach .

eleflo

Starkstromfraktion

Wohnort: Stuttgart Nord

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Dezember 2018, 17:15

Ich hab es mal hierher verschoben.
145QV und 146TI novitec

145QV EZ:1/99 283Mm (05.18 ) Bilstein B6 , Eibach Anti-Roll-Kit, Spezial-Auspuffanlage, gepimpte Fensterheber, Ölthermometer, AHK, Tempomat, polierte Kanäle, Fächerkrümmer, längerer 5. Gang, ABS mit EBD, LED Funzeln...