Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Alfa-Power.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hendrik182

Fahranfänger/in

  • »Hendrik182« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Öhringen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. März 2019, 20:26

Airbag Fehler 145 1.6 Boxer

Guten Abend,

bei mir hat vor ein paar Tagen die Airbagkontrolleuchte angefangen zu leuchten.
Bin mit der Fehlersuche (Tausch vom Steuergerät, Tausch vom Kabelbaum) mitlerweile soweit, dass ich den ganzen Kabelbaum vom Airbagsystem ausgebaut hatte um diesen durchmessen zu können. Ist aber alles in Ordnung.
Also Kabelbaum wieder angeschlossen und wieder Fehler ausgelesen (per Blinkcode).
Airbaglampe blinkt 6 mal was für den Fehler "Widerstand Schaltvorrichtung Modul Beifahrerseite außerhalb Toleranz" steht.
Zum testen habe ich die Ersatzwiderstände aufgesteckt. Als Fehlerlösung wird eine Prüfung des Kabelbaums (schon erfolgt) oder ein Austausch des Moduls R27, was der Ersatzwiderstand ist, vorgeschlagen.
Da ich den Kabelbaum schon geprüft habe kann es nur noch am Ersatzwiderstand liegen sehe ich das richtig? Wenn ja wie viel Ohm soll dieser haben? Den originalen für die Beifahrerseite den ich habe hat gemessen 2,7 Ohm, der für die Fahrerseite 2,8 Ohm.

Ich hoffe mir kann jemand helfen und ich bedanke mich schon einmal für die Hilfe!
MfG Hendrik

-=Spike=-

...mal wieder fest, ne?!

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. März 2019, 08:25

Moin!

Ich hab Eleflo letztens noch diesbezüglich gefragt, weil ich wusste, dass er es weiß :P

3 Ohm soll der Widerstand haben.



Alfa No2 RIP

RepHandbuch?

Alfa 145 Limited No. 76 | Alfa Romeo GT

eleflo

Starkstromfraktion

Wohnort: Stuttgart Nord

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. März 2019, 20:03

Hast du am Ende auch den Fehler versucht zu löschen?
145QV und 146TI novitec

145QV EZ:1/99 283Mm (05.18 ) Bilstein B6 , Eibach Anti-Roll-Kit, Spezial-Auspuffanlage, gepimpte Fensterheber, Ölthermometer, AHK, Tempomat, polierte Kanäle, Fächerkrümmer, längerer 5. Gang, ABS mit EBD, LED Funzeln...

Hendrik182

Fahranfänger/in

  • »Hendrik182« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Öhringen

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. März 2019, 19:12

@Spike Danke für den Wert!

@Eleflo Ja habe versucht den Fehler zu löschen, Lampe geht dann für sehr kurze Zeit aus (<1sec) und leuchtet dann wieder.

Habe mittlerweile etwas neues herausgefunden:
Mit dem einen Steuergerät das ich habe bekomme ich immer Fehler Nr. 4 (Kontakt mit Masse) und keine anderen Fehler.
Mit dem anderen Steuergerät das ich habe bekomme ich immer Fehler Nr. 6 (Wideratand außerhalb Toleranz) und keinen anderen Fehler.

Diese Fehler sind im jeweiligen Steuergerät nicht löschbar bzw. treten direkt wieder auf nach dem löschen.

Kann es sein das beide Steuergeräte einen Schaden haben?

ALFAPeter

Forenopa :)

Wohnort: Speyer/Rh.

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. März 2019, 19:28

Flo,

soweit ich das in Erinnerung habe, sind die 3 Ohm Widerstand für den Beifahrerseitenairbag, nicht für den Beifahrerairbag. Ich wüsste nicht, dass die Boxer schon Seitenairbags in den Sitzen haben.

Gruß ALFAPeter, der :boxer: Rocker
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe.
(Walter Röhrl)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher